Wir bilden Menschen

BUNDESBILDUNGSANSTALT  FÜR  ELEMENTARPÄDAGOGIK  LINZ

UNSER LEITBILD >>>

LEDERERGASSE 32D

Um unseren SchülerInnen eine qualitativ hochwertige Ausbildung bieten zu können,
wählen wir in Zusammenarbeit mit Kindergartenerhaltern und InspektorInnen
die Ausbildungskindergärten sehr sorgfältig und nach bestimmten Kriterien aus.
(Qualifikation der AusbildungskindergartenpädagogInnen, Erreichbarkeit mit öffentlichem
Verkehrsmitteln, …) Auch müssen die ausgewählten Betriebe mit anderen BAFEPs
koordiniert werden (Kreuzschwestern Linz, Steyr, Ried u. Vöcklabruck).

Zuerst werden die Kindergärten in Linz und Wels besetzt, für die höheren Klassen (und Kolleg)
reservieren wir auch Betriebe auswärts.

Das bedeutet, dass weder die Eltern noch die SchülerInnen sich um Ausbildungsplätze bemühen müssen,
sondern die Einteilung und Zuteilung die PraxisbetreuerInnen in Zusammenarbeit mit Abteilungsvorständin
AV Maga. Jacqueline de Deugd organisieren.

Dabei wird sehr sensibel vorgegangen, um für die einzelnen SchülerInnen optimale Übungsmöglichkeiten zu schaffen. Es sind mittlerweile jährlich ca. 660 SchülerInnen einzuteilen, sodass eine Voreinteilung im „alten“ Schuljahr nötig ist und die Fixierung im Herbst (1. Schulwoche) erfolgt.

Die weitere Kooperation mit den Ausbildungsstätten findet ausschließlich über die zuständigen Praxislehrerinnen statt. Bei Fragen oder Unklarheiten die Kindergartenpraxis betreffend bitten wie die Eltern, sich an diese zu wenden. Die Ausbildungspädagoginnen an den Praxisstätten dürfen keine Informationen über SchülerInnen an Eltern weiter geben.

 Wir hoffen, Ihnen damit einen Einblick in den sehr schwierigen Prozess der Praxiseinteilung und Praxisorganisation vermittelt zu haben.


Dir. Maga. Susanne Klawora, AV Maga. Jacqueline de Deugd

INFO ÜBER DIE ORGANISATION DER KINDERGARTENPRAXIS

LEHRERINNEN

Liste >>

VERWALTUNG

zur Seite >>

TERMINE

Info >>

KONTAKT

zur Seite >>

WebUntis

zur Seite >>