Wir bilden Menschen

BUNDESBILDUNGSANSTALT  FÜR  ELEMENTARPÄDAGOGIK  LINZ

UNSER LEITBILD >>>

LEDERERGASSE 32D

VORAUSSETZUNGEN FÜR EINEN ERFOLGREICHEN START IN ENGLISCH :

Grundfertigkeiten in der Fremdsprache

 

Hörverständnis und Sprechfertigkeit

  • Alltagssituationen sollen in der Fremdsprache bewältigt werden können.
  • Zu Themen, die in den Lehrbüchern der Unterstufe behandelt werden, sollen Dialoge geführt und die eigene Meinung ausgedrückt werden können.
  • Unterrichts- und Lernsituationen in der Fremdsprache sollen durch Beherrschung der wichtigsten „classroom phrases“ und eines angemessenen Vokabulars bewältigt werden können.
  • Aussprache und Intonation sollen als Grundlage für die Weiterentwicklung der Fertigkeiten entsprechend beherrscht werden.

 

Leseverständnis

  • Texte zu den im Lehrplan und den Lehrbüchern der Unterstufe angeführten Themen sollen  inhaltlich verstanden werden.
  • Erfahrung im eigenständigen Lesen von Ganztexten ist sehr zu empfehlen.

 

Schreibfertigkeit

  • Einfache Textsorten (z. B. Briefe,  Dialoge, kurze Geschichten),
  • Zusammenfassung von Texten und
  • einfache Stellungnahmen zu Themen der Unterstufe sollen sprachlich weitgehend richtig verfasst werden können.

 

Grundgrammatik

  • Sicherheit in der Konstruktion und Anwendung der Zeiten (present, past, present perfect, past perfect, future tense) in simple und progressive form, active und passive.
  • Kenntnis der irregular verbs und modal verbs.
  • Sicherheit im Bereich Satzkonstruktion und Satzbau (word order, question, negation).
  • Weitgehend richtige Anwendung von
    • relative pronouns
    • linking words / phrases,
    • conditional clauses,
    • adjectives, adverbs und comparison,
    • Grundkenntnisse der prepositions.

Die Arbeitshaltung sollte so weit entwickelt sein, dass sowohl die Fähigkeit zur Zusammenarbeit mit anderen SchülerInnen im Sinn eines kommunikativen Sprachunterrichts als auch die Bereitschaft zu regelmäßiger Mitarbeit in Form von Beiträgen zum Unterrichtsgeschehen und Hausübungen gewährleistet ist.

 

Die angeführten Kenntnisse und Fertigkeiten entsprechen dem Lehrplan der Unterstufe.

ANFORDERUNGSPROFIL FÜR DEN ERFOLGREICHEN START IN DEUTSCH:

Lesen:

  • sinnerfassendes Lesen
  • generelle Freude am Lesen
  • Bereitschaft, sich mit Texten auseinanderzusetzen

 

Schreiben:

  • Kenntnis unterschiedlicher Textformen (zusammenfassend und erörternd)

 

Sprachbetrachtung:

  • gute Kenntnisse in Wort-, Satz- und Textgrammatik

 

Rechtschreiben:

  • weitgehende orthographische Sicherheit

 

Details siehe Bildungsstandards Deutsch 8. Schulstufe / link >>>

ERWÜNSCHTE VORAUSSETZUNGEN

IN ENGLISCH, DEUTSCH UND MATHEMATIK

ANFORDERUNGSPROFIL FÜR DEN ERFOLGREICHEN START IN MATHEMATIK:

Gute Grundkenntnisse aus dem Mathematik-Lernstoffangebot der 3./4. Klasse Unterstufe als Basis für die weiterführende Aufbautätigkeit in diesem Fachgebiet sind zweckdienlich und höchst erfolgversprechend.

 

Schwerpunktmäßig sind diesbezüglich folgende Teibereiche der Mathematik genannt:

  • Flächenberechnung ebener Figuren (Dreiecke, Quadrat, Rechteck, Trapez, Raute, Deltoid, Kreis)
  • Lehrsatz des Pythagoras
  • Bruchrechnung (auch Auflösen von Doppelbrüchen), Kenntnisse betreffend das Kürzen und Erweitern von Brüchen, Brucharten
  • Rechnen mit Maßeinheiten
  • Körperberechnungen (Würfel, Quader, Prisma, Pyramide, Zylinder, Kegel)
  • Rechnen mit Termen und Bruchtermen, Bildung von ggT und kgV,
    Primfaktorzerlegungen, Binomische Formeln
  • Lineare Gleichungen, Textgleichungen, Bruchtermgleichungen
  • einfache lineare Ungleichungen
  • Umformen von Formeln
  • Prozentrechnung
  • Grundfertigkeiten im Umgang mit dem Taschenrechner
  • Zahlenmengen N, N*, Z, Q, R

Zur erfolgreichen Bewältigung der bevorstehenden Arbeitsaufgaben  ist es vorteilhaft,
über folgende allgemeine Fähigkeiten zu verfügen:

  • Geduld und Ausdauer
  • Arbeitseifer
  • Einschätzungsvermögen betreffend die eigene Belastbarkeit
  • Zeiteinteilung und Arbeitsplanung
  • Denkbereitschaft
  • Eigenständiges Arbeiten
  • Zielstrebigkeit

LEHRERINNEN

Liste >>

VERWALTUNG

zur Seite >>

TERMINE

Info >>

KONTAKT

zur Seite >>

WebUntis

zur Seite >>